oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

Doppelkopfturnier „Die lustigen Heideböcke“ am 27.12.2017

Im Vereinsgashaus H.Huck fand das traditionelle Doppelkopfturnier wie üblich wieder am Tag nach Weihnachten statt. Eine sehr gute Teilnehmerzahl von 22 Spielern konnte der 1. Vorsitzende Andreas Martens begrüßen. Der Doppelkopfwart Sebastian Waering führte die Auslosung der Spieler für die 4 Spieltische durch. Gespielt wurden 3 Durchgänge in jeweils neu ausgelosten Spieler-Paarungen. Nach der 1 Spielrunde wurde von Familie Huck ein Imbiss serviert.

 

Die Ergebnisse:          1. Platz:           Volker Wittkötter

                                 2. Platz:           Friedel Pinke

                                 3. Platz:           Rainer Büttemeier

 

                                    Letzter Platz (Rote Laterne): Heinfried Huck

 

Die Sieger konnten wieder lukrative Preise in Empfang nehmen.

Mit einem Dank an den Sebastian Waering für die gute Organisation sowie die Beschaffung der Preise, schloss Andreas Martens zu vorgerückter Stunde die Veranstaltung.

Weihnachtsfeier der Schießgruppe Oppenwehe

Wie immer in der Adventszeit findet sich die Schießgruppe zum Waffenreinigen mit einer anschließenden Weihnachtsfeier im Schießsportzentrum ein.
Nach der Eröffnungsrede durch den Sportleiter Uwe Zimmermann, stärkten sich die Schüzen an einem reichhaltigem Büffet, um dann kräftig Weihnachtslieder zu singen, die musikalisch von Wolfgang Schimmeck und Günter Krause begleitet wurden.
Natürlich durften auch einige Ehrungen in der Damengruppe nicht fehlen, die durch die Damenleiterin Manuela Schlömp durchgeführt wurden.
 
Geehrt wurden : Für 50 Jahre in der Schießgruppe Edith Schimmeck, Adelheid Heitmann und Jutta Lammert, für 5 Jahre Bianca Meuser, Silke Bierenriede und Tatjana Spreen.
Manuela Schlömp und Tatjana Spreen hatte dann noch eine kleine persönliche Überraschung als Dankeschön parat, die an die anwesenden Schützendamen überreicht  wurden.
Manuela Schlömp wünschte allen Anwesenden ein ruhiges Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.
 
Bild von links;Manuela Schlömp, Silke Bierenriede, Edith Schimmeck, Adelheid Heitmann, hinten links Tatjana Spreen, Bianca Meuser und Jutta Lammert.
Bild: J. Peglow

Kinderweihnachtsfeier des FCO

Ein gut gefülltes Gemeindehaus, eine tolle Darbietung der Theatergruppe, in diesem Jahr unter der Leitung von Tina Meier und Susan Müller und zahlreiche Sportabzeichen und DLV-Nadeln überreicht vom Orga-Team Edeltraud und Werner Greger. Einfach eine schöne Veranstaltung!

 

Aktion Alter Weihnachtsbaum

Startzeit: Ab 10 Uhr am Samstag, 6. Januar, Aktion Alter Weihnachtsbaum.

Die Lustigen Heideböcke aus Oppenwehe geben auch in diesem Jahr der Bevölkerung wieder die Möglichkeit, gegen einen selbst zu bestimmenden Geldbetrag, den ausgedienten Weihnachtsbaum entsorgen zu lassen. Die Tannenbaumaktion wird Samstag, 6. Januar 2018 ab 10 Uhr, durchgeführt.

Die Abholzeit ist noch relativ neu, worauf die Heideböcke ausdrücklich hinweisen. Die zugedachten Spenden sollten erst kurz vor dem Abholen der Bäume angebracht werden; sie können auch persönlich übergeben werden. Der gesamte Spendenbetrag kommt der Einrichtung der Lebenshilfe der Werkstatt Mehnenfeld in Niedermehnen zugute. Des Weiteren weisen die Heideböcke auf ihren Preisdoppelkopfabend im Gasthaus Moorhof Huck hin, der Mittwoch, 27. Dezember um 18.30 Uhr, stattfindet.

Einladung zur Jahreshauptversammlung "WIR" 2018 und Vortrag „Riegel vor! Sicher ist sicherer“

Liebe Mitglieder,

Einbruchsdiebstahl – Es kann jeden treffen!

Aber wie kann ich mich besser davor schützen? An welchen Stellen kann ich mein Haus bzw. meine Wohnung sicherer machen vor ungebetenen Gästen?

Diese und weitere Fragen beantwortet Kriminalhauptkommissar Lutz Kollmeyer in seinem Vortrag zur Kampagne „Riegel vor! Sicher ist sicherer“ am Montag, 15.01.2018 um 18:30 Uhr bei Meiers Deele in Oppenwehe. Der Vortrag ist für kostenfrei und für jedermann zugänglich.

Direkt im Anschluss ab 19:30 Uhr laden „WIR“ unsere  Mitglieder herzlich zurJahreshauptversammlung ein.

Vorläufige Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Feststellung der Formalien
  2. Aufnahme / Bekanntgabe neuer Mitglieder
  3. Bericht des Vorstandes
  4. Kassenbericht 2017
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Antrag auf Entlastung des Vorstandes
  7. Neuwahl des Vorstandes und der Beisitzer
  8. Wahl der Kassenprüfer
  9. Berufung der Neumitglieder im Beirat
  10. Verschiedenes

Zusatzanträge zur Tagesordnung bitten wir bis 8 Tage vor der Jahreshauptversammlung an den 1. Vorsitzenden, Lars Mentrup zu senden.

Wir freuen uns auf euer Erscheinen.

 

Viele Grüße

 

Vorstand WIR in Oppenwehe e. V.         

 

Lars Mentrup
1. Vorsitzender